Stilvoll speisen

Die Österreichische Küche bietet durch die bewegende Geschichte dieser schönen Landschaft viele regionale Ausprägungen, die meist im Zusammenhang mit der so genannten k. u. k. – Monarchie Österreich-Ungarn stehen.
Die Gaumenfreuden der traditionsreichen Kärntner Küche aus dem Genussland Österreich wurden vor allem von Kochtraditionen aus Ungarn, Böhmen und Norditalien beeinflusst.
Geniessen Sie die kulinarische Reise entlang der Traditionen höchster Kochkunst im Restaurant der Familie Lassnig.

tafelspitz_reDen Namen erhielt der Tafelspitz von seiner Form, da es sich um ein spitz zulaufendes Ende vom Muskelstrang aus der Hüfte des Rindes handelt. Traditionelle geniesst man dieses Kunstwerk mit frisch zubereiteter Meerrettichsauce.

 

 

 

 

 

 

 

 

kaiserschmarn_reUm den Kaiserschmarrn ranken sich viele unterschiedliche Geschichten. Die wohl populärste Überlieferung berichtet von der Begebenheit, dass sich Kaiser Franz Josef I. einer Kreation seines Küchenchefs erbarmte, nachdem Kaiserin Sissi diese verschmähte. Mit den Worten “Na geb’ er mir halt den Schmarren her, den unser Leopold da wieder z’sammenkocht hat” nahm er sich der Speise an und sie schmeckte ihm so vorzüglich, dass sich alsbald die Bezeichnung “Kaiserschmarrn” durchsetzte.